Bayerisches Bienenmuseum Illertissen

 

Sammlung Forster

50 Mio. Jahre alte Ur-Bienen in Bernsteinen, Gerätschaften der Imkerei, Grafiken aus sechs Jahrhunderten und vieles mehr von interessanten, unbekannten und außergewöhnlichen Themen um die Honigbiene: von der Entwicklungsgeschichte der Imkerei bei den Ägyptern bis heute, über die Biologie und Zucht der Biene bis hin zur reichen Kulturgeschichte der Wachs- und Honigproduzentin seit der Antike.


Öffnungszeiten

Donnerstag bis Sonntag und Feiertag
13 bis 17 Uhr, Eintritt frei
Führungen für Gruppen, Schulklassen und Kindergärten nach Vereinbarung unter
Tel. 0731/7040-1018 oder
E-Mail: walter.woertz@lra.neu-ulm.de
 
Anschrift
Bayerisches Bienenmuseum Illertissen
Sammlung Forster
Vöhlinschloss
Schlossallee 23
89257 Illertissen
Tel. 07303/6965

Anfahrt
Autobahn A 7 (Würzburg-Kempten)
Ausfahrt Illertissen

Bahnlinie Ulm-Kempten:
Haltestation Illertissen